Unhappy Life

Nach unten

Unhappy Life

Beitrag  Bella am Sa Feb 18, 2012 12:18 pm


Allgemeines
Name: Unhappy Life
Rasse: Deutsches Reitpferd
Farbe: Brauner
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: Wallach
Besitzer:
Züchter:
Charakter: Unhappy Life hat wie sein Name schon sagt ein unglückliches Leben gehabt, er hat von Geburt an Haarausfall, den er nie wieder los bekommt, ihn kann man aber schon reiten sein Haarausfall ist auch nicht anstecken, er ist nicht weniger Leistungsfähig ist aber etwas durch den Haarausfall unkonzentriert, das dazu führt das er nicht wirklich das macht wa man von ihn will was er aber nicht mit Absicht macht, Unhappy ist ein lieber Wallach der gerne schmusst, er wurde früher misshandelt und geschlagen da er ja nicht grade konzentriert ist, geger seinen Haarausfall hätte man auch was machen können aber die vorherigen Besitzer haben ihn einfach mit den Haarausfall gelassen, er wurde nie richtig geritten, er stand nur auf der Weide oder in der Box, mit ihn wurde gar nichts gemacht, er ist auch teils Kopper und Weber da er ganz alleine war er kennt keine anderen Pferde, er kennt das nicht mit mehreren Pferden auf eine Weide zu sein, das muss man ihn noch lernen, er hat panische Angst vor anderen Pferde, er sollte auch zum Schlachter kam aber Gott sei Dank zu uns bei uns wird er langsam eingeritten und vielleicht auch bei turnieren vorgestellt, bei uns darf er solange Leben bis er sein Ende findet und bekommt bis an sein lebensende normal Futter so wie es jedes Pferd bei uns bekommt, wir werden ihn sein restliches Leben so angenehm wie möglich gestalten und wer weiß was für ein Talent Unhappy hat, er kennt rein gar nichts keine Autos, keine Traktoren, keiune LKW gar nichts er ist auch sehr schreckhaft und hat auch ziemlich angst vor Leuten die er nicht kennt.

Eigenschaften
zu Fremden: ängstlich, scheu
zu Kindern: ängstlich, scheu
zum Besitzer: ängstlich, scheu, verschmusst
zum Tierarzt: ängstlich, scheu

Gesund
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Krank: nein
Tragend: nein
Tierarzt: Lilly

Zucht
Mutter: unbekannt
Vater: unbekannt
Prämierung: noch keine
Nachwuchs:
--in moment keine--

Stammbaum
........................................................................unbekannt
............................................unbekannt
........................................................................unbekannt
Unhappy Life
........................................................................unbekannt
............................................unbekannt
........................................................................unbekannt


Ausbildung
Geritten: Englisch

Erfolge
--in moment keine--

Verkauf
zum Verkauf: NEIN
Preis: //
Reserviert: //
Probereiten: //

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am Sa Feb 18, 2012 2:57 pm

Ich gehe die Stallgasse entlang und bleibe bei Unhappy an.
"Na dicker wie gehts dir den?" fragte ich ihn.
Er schnaupt.
Nun öffne ich die Box und nehme das Halfter von der Box.
Das Halfter lege ich ihn an und führe ihn hinaus.
Der Wallach ist schwächer geworden.
Sein Trog war auch voll und das Heu hatte er auch nicht angerührt.
"Ach menno!" sagte ich.
Ich miste die Box aus also mache die Nassenstellen und die Äpfel weg.
Nun ja wenn welche da währen aber da waren keine.
Ich holte einen Tropf (oder wie des heißt xD).
Die Paddocktüre mache ich zu die anderen Pferde wieherten da sie mich gesehen hatten.
Nun gehe ich zu den Wallach und putze ihn gründlich.
Ich gebe ihn sein Mittel gegen den Haarausfall.
Als nächstes lege ich ihn die Decke an und führe ihn hinein.
Ich nehme einen Strick und binde ihn drinnen an der Box an.
Ich fülle das Heunetz und den Trog auf.
Nun nehme ich den Tropf und hänge es in der Box an.
Als nächstes mache ich das Plastik von der Nadel weg.
Nun steche ich dort hinein wo am Hals eh schon kahl war.
Schließlich mache ich es mit einem Verband fest das es nicht raus geht und hole noch einen Strick.
Damit er sich auch wirklich nicht wegbewegen konnte.
Binde ich ihn an der anderen Seite auch noch an.
Nun gebe ich ihn eine Karotte die er aber nicht frisst.
Ich lege diese in den Trog und kuschel noch etwas mit ihn.
Schließlich gehe ich wieder.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am So Feb 19, 2012 11:17 am

Unhappy hatte heute wieder nichts gegessen.
Ich mache den alten Tropf weg und einen neuen dran.
Ich streichel ihn und kuschel etwas mit ihn.
Nun war ich voller Haare von ihn.
Ich putze den Wallach und leere den Trog.
Ich säubere Trog und Tränke.
Die Box miste ich aus.
Obwohl er wieder nicht geäppelt hat aber weigstens hat er gepinkelt.
Ich lächel und klopfe seinen Kruppe.
Er hatte noch weniger Fell.
Er hatte fast gar kein Fell mehr.
Der Hengst sah wirklich alt aus obwohl er noch voll jung war.
5 Jahre alt.
Der Tropf war nur Viertel voll.
Ich wollte den Wallach raus lassen.
Nun nehme ich ihn den Tropf ab.
Ich hole eine Spritze.
Da ist Vitamine drinnen.
Das soll den Wallach etwas helfen.
Ich knipse die beiden Stricke ab und halte ihn am Halfter fest.
Er hasst Spritzen.
Als ich die Spritze anlegen wollte legte der Wallach die Ohren an und wollte mich zwicken.
"Hoooo dicker die hilft dir" sagte ich.
Ich stach nun ein.
Der Hengst dappte hinten und schlug mit den Schweif.
Er dappte nach hinten aus, legte die Ohren an.
Ich drückte das Zeug hinein und zog die Spritze aus seinen Fell.
Ich klopfe seinen Hals und gebe ihn ein Leckerchen.
Ich verräume die Spritze und hole seine Decke und seine Bandagen.
ich lege ihn die Decke und die bandagen an.
Nun führe ich ihn am Halfter zur Weide.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am So Sep 02, 2012 2:57 pm

Unhappy hatte heute wieder nichts gegessen.
Ich mache den alten Tropf weg und einen neuen dran.
Ich streichel ihn und kuschel etwas mit ihn.
Nun war ich voller Haare von ihn.
Ich putze den Wallach und leere den Trog.
Ich säubere Trog und Tränke.
Die Box miste ich aus.
Obwohl er wieder nicht geäppelt hat aber weigstens hat er gepinkelt.
Ich lächel und klopfe seinen Kruppe.
Er hatte noch weniger Fell.
Er hatte fast gar kein Fell mehr.
Der Hengst sah wirklich alt aus obwohl er noch voll jung war.
5 Jahre alt.
Der Tropf war nur Viertel voll.
Ich wollte den Wallach raus lassen.
Nun nehme ich ihn den Tropf ab.
Ich hole eine Spritze.
Da ist Vitamine drinnen.
Das soll den Wallach etwas helfen.
Ich knipse die beiden Stricke ab und halte ihn am Halfter fest.
Er hasst Spritzen.
Als ich die Spritze anlegen wollte legte der Wallach die Ohren an und wollte mich zwicken.
"Hoooo dicker die hilft dir" sagte ich.
Ich stach nun ein.
Der Hengst dappte hinten und schlug mit den Schweif.
Er dappte nach hinten aus, legte die Ohren an.
Ich drückte das Zeug hinein und zog die Spritze aus seinen Fell.
Ich klopfe seinen Hals und gebe ihn ein Leckerchen.
Ich verräume die Spritze und hole seine Decke.
ich lege ihn die Decke an.
Nun gehe ich wieder aus der Box.
Verabschiede mich und gehe.
Die Box war natürlich geschlossen.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am Mo Sep 03, 2012 1:09 pm

Unhappy geht es eig. wieder recht gut und braucht die Vitamine erstmal gar nicht.
Ich komme zu den Wallach und öffne die Box.
Trainiert werden darf er noch nicht aber raus auf die Weide darf er.
Da ich aber heute Abends verscheinlich nicht mehr kommen werde muss er drinnen bleiben.
Ich nehme ihn den Tropf ab den er nicht mehr braucht.
Nehme ihn die Decke ab.
Die wird er weiterhin brauchen.
Ich lege die Decke zur Seite.
Nun putze ich den Braunen.
Binde ihn an beiden Seiten ab.
Knipse beide Stricke ab und einen Strick knipse ich wieder dran.
Nun führe ich ihn hinaus und binde ihn wieder an.
Die Box miste ich gründlich aus.
Alles raus in die Schubkarre und durchkehren.
Nun wieder einstreu rein.
Dick einstreuen und da wo er schläft etwas dickere Schicht.
Nun säubere ich tränke und Trog ordentlich.
Fülle den trog auf:
2 Schaufeln Hafer
1 Schaufel Müsli
und noch 5 tropfen Vitamine.
Die wird er durch das essen brauchen damit es ihn auch eine Weile wieder besser geht.
Nun öffne ich die Türe zum Paddock.
Die war von ihn unbenutzt deshalb ist auch noch etwas viel Gras drauf.
Die er bald abfressen darf.
Nun gehe ich zu den Wallach und binde ihn samt Strick ab.
Schließlich gehe ich mit ihn zum Vorderhof.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am Mo Sep 03, 2012 1:17 pm

Nun komme ich mit den Wallach wieder.
Ich führe ihn in die Box und lege ihn die Decke wieder an.
Schließlich nehme ich ihn das halfter ab.
Die Paddocktüre war offen.
Der Wallach schaut misstrauisch hinein.
Er hat nun auch Kontakt zu anderen Pferden.
Eher mit Shetana und der kleinen weil er ganz vorne ist und Tana neben ihr steht.
Der Wallach hat Angst vor der kleinen und trabt wieder in die Box.
ich lächel und streichel ihn.
Nun gehe ich aus der Box und schließe diese.
Hänge das Halfter an den Hacken und gehe un zu Tana.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am Di Sep 04, 2012 2:33 pm

Nun komme ich zu Unhappy.
Ich öffne die Box.
Der Wallach schut neugiereg zu mir mit gespitzten Ohre.
ich lächel und scheuche ihn hinaus auf den Paddock.
Er hat immer noch Angst vor Tana.
bevor er wieder rein kontne mache ich die Türe zu.
Miste die Box aus und säubere Trog und tränke.
Fülle heunetz und trog auf und schließe die Box.
Öffne die Paddockbos wieder.
Der Wallach trab hinein.
Ich nehme ihn die Decke ab und putze ihn gründlich.
Miste den Paddock ab und gehe nun wieder.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Bella am Mi Sep 05, 2012 11:07 am

Nun komme ich zu Unhappy.
Ich öffne die Box.
Der Wallach schut neugiereg zu mir mit gespitzten Ohre.
ich lächel und scheuche ihn hinaus auf den Paddock.
Er hat immer noch Angst vor Tana.
bevor er wieder rein kontne mache ich die Türe zu.
Miste die Box aus und säubere Trog und tränke.
Fülle heunetz und trog auf und schließe die Box.
Öffne die Paddockbos wieder.
Der Wallach trab hinein.
Ich nehme ihn die Decke ab und putze ihn gründlich.
Miste den Paddock ab und nehme das halfter von ihn.
Schließlich lege ich es ihn an.
Ich lege ihn noch Bandagen an.
Die braucht er noch wenn er auf die Weide soll.
Die Haare müssen erst noch nachwachsen.
Nun öffne ich die Boxentüre und knipse einen Strick dran.
Auf gehts zum Vorderhof.

Bella
Admin

Anzahl der Beiträge : 770
Anmeldedatum : 05.03.11

http://westernranch.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Unhappy Life

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten