Sunny

Nach unten

Sunny

Beitrag  Lilly am Sa Feb 18, 2012 4:56 am


Allgemeines
Name: Sunny
Rasse: Haflinger
Farbe: Hellpalomino
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: Stute
Besitzer: Lilly
Züchter: Theresa (Lilly Mutter)
Charakter: Sunny und Lilly sind ein unzertrennbares Team. Sunny wurde von ihrer Mutter Candylight von Geburt an verstoßen.Niemand kannt sich mit Fohlenaufzucht aus. Lilly aber las ständig Bücher über die Zucht und Fohlenaufzucht udn kannte sich daher damit aus.Lilly zog Sunny bis diese 1 Jahtr alt war mit der Flasche auf.Mit 1 Jahr hat Lilly Sunny regelmäßig Longiert udn über Cavalettistangen gehen lassen.Durch die damals tägliche Arbeit mit dem Jährling und durch die Aufzucht haben die beiden sehr viel Zeit zusammenverbacht,was das Ergebnis tiefer,inniger Freundschaft ist.Auch das Einreiten mti 2 jahren klapte sehr gut,was aber dennoch ein erfahrener Bereiter tat.Sunny vertraute Lilly sehr.Und mit 2 1/2 Jahren begann Lillys Schwester Gina,Sunny zu trainieren,da Lilly nicht reiten konnte.Heute mit ihren 4 Jahren ist Sunny für einen Haflinger "erwachsen" und kann schon richtig arbeiten.Sie ist sehr lernwillig.Lilly nimmt Sunny überall mit hin.Selbst zu Tunieren,wofür Sunny nichtmal angemeldet ist. Die beiden verstehen sich ohne Worte und sind einfach unzertrennlich.Sunny ist für ihr Alter sehr weit entwickelt und sehr weit von der Leistung her.Sie hasst Karotten und Fremde.Sie hasst enge Boxen oder Boxen im allgemein.Sie braucht immernoch Bewegungsplatz.Sie hasst jeden anderen Menschen.Sie mag den Tierarzt nicht besonders(nur wenns Lilly ist).Sunny liebt ihre Besitzerin über alle sund folgt ihr willig überall hin.Und Lilly liebt ihr Pferd.Nichts und niemand kann sie trennen.Sunny liebt es zu zeigen was sie kann.Sunny mag kinder zwar,aber wenn diese ihr wehtun(z.B in sattel plumbsen oder zügel zerren usw.) wirft Sunny echt JEDES Kind ab.

Eigenschaften
zu Fremden: bissig,agressiv,misstrauisch
zu Kindern: ruhig,gelassen,wenn sie wehutn werdne sie abgeworfen,ab und zu zickig
zum Besitzer: lieb,vertraut,fürsorglich,lieb,gehorsam,willig,geduldig,treu,trittsicher,konzentriert,
zum Tierarzt: bissig,agressiv,zickig(nur wenn Lilly: lieb,gehorsam,willig)

Gesund
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Krank: nein
Tragend: nein
Tierarzt: Lilly

Zucht
Mutter: Candylight
Vater: Unbekannt
Prämierung: keine
Nachwuchs: keine

Stammbaum
........................................................................unbekannt
............................................Candylight
........................................................................unbekannt
Sunny
........................................................................unbekannt
............................................unbekannt
........................................................................unbekannt


Ausbildung
Dressur: L (M)
Springen: L (M)
Vielseitigkeit: -
Rennen: -
Western: LK3 (LK 1)
Fahren: -
Show: L (M)


Erfolge
--keine--

Verkauf
zum Verkauf: NEIN
Preis: Unverkäuflich!!!
Reserviert: nein
Probereiten: nein

Weitere Bilder



Zuletzt von Lilly am Di Jun 25, 2013 11:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am Sa Feb 18, 2012 3:30 pm

Ich laufe die Stallgasse entlang.
In der letzten Box hörte ich ungeduldiges Trampeln.
Ich renne.
Dann nehm ich das lila Halfter vom Haken und schiebe die Box auf.
Entgegen sieht mir eine Haflingerstute mit breiter Blesse.
Sie sieht mich erst verwirrt an,dann wiehert sie leise und stupst mich freudig an.
"Hallo meine Kleine,na?Wie geht es dir?" frage ich und streife ihr währendessen das Halfter drüber.
Ich binde sie in der Stallgasse an,äppel den Paddock ab und mach die Nassen und vollgeäppelten Stelle mit dem Appleboy aus den Spänen.
Die Stellen streu ich dann neu ein und verteile alles ordentlich.
Ich hänge ein Frisches Heunetz in die Box und reinige die Tränke.
Außerdem hänge ich einen Salzleckstein rein und hole aus der Futterkammer 2 Becher Pellets und eine Karotte.
Ich schütte die Becher in Sunnys trog und lege die Karotte dazu.
Dann schiebe ich die Box zu.
Ich nehme meiner Stute die Stalldecke ab und verräume sie.
Ich striegel Sunnys Winterfell ordentlich auf beiden Seiten durch,verlese Mähne und Schweif,putze den Kopf und die Beine.
Dann kratze ich sachte die Hufe aus,bürste sie aus und fette sie ein.
In der Zeit,mach ich den Sattelständer an der Box hoch und hole ihren Dressursattel.
Ich leg ihn über die Stange und lege die lilane Schabracke darüber.
Dann hole ich Sunnys Kombinierte Trense und hänge sie an den Haken.Ich nehme die Schabracke und lege sie richtig auf den Rücken von ihr,
Dann leg ich ihr den Dressursattel darüber und ziehe den gurt nach.
Ich lege ihr das halfter um den Hals und lege ihr die Trense an.
Dann streif ich ihr das Halfter ab,mach die eingegummiten Metallketten ab und mach die Sattelstange runter.
ich hänge das Halfter an den Haken,wo ich die Trense hingehängt habe und führe Sunny dann zur Reithalle.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am Sa Feb 18, 2012 5:26 pm

Ich komme an.
Ich sattel Sunny ab,putze ihr drüber udn auch über die Beine.
Dann leg ich ihr dei Abschwitzdecke auf und führ sie 10 minuten über den hof.
Dann mach ich die decke runter und putz drüber.
ich kratze die Hufe aus und velrese den Schweif.
Dann nehme ich Sunny die Trense ab und leg ihr schnell das Halfter drüber.
Ich wasch das Gebiss und verräume Sunnys Reitzeug.
Dann kehre ich die Stallgasse,verräume das Putzzeug und binde Sunny ab.
Ich schiebe die Box auf und streife Sunny das Halfter ab.
Sunny geht in die Box und ich schiebe sie zu.
Dann häng ich das Halfter an die Box.
Ich will grade weiter gehen,als ich Ardi und Lenny reden hör.
Sie kommen direkt auf mich zu.
Ich will gehen,doch Ardi ist schneller und hebt mich am Arm fest.
"Hi Lilly." sag ich,als ich mich umdrehe.
"Hi." sage ich.
"Du reitest?Ist das dein Pferd?" fragt Ardi.
"Jaaa natürlich reit ich und ja es ist mein pferd,nebenbei : sie mag keine fremden also pass auf das sie dir nicht die Finger abbeisst." sag ich.
"Haha,.." sagt Ardi und zieht die Finger schnell weg.
Lenny sieht mich an.
"Jaaa,...kann ich weitermachen?" frag ich ungeduldig.
"Klar,....können wir zusehen?" fragt lenny.
"Wenn ihr nicht nervt!" sage ich und wir gehen zu Midnight.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am So Feb 19, 2012 7:33 am

Ich komme an.
Ich begrüße das Pferd und binde es in der Stallgasse an.
Ich äppel den Paddock ab,miste die Box aus und reinige die Tränke.
Dann fülle ich den trog mit 2 Becher pellets und 1 Karotte.
Ich hänge ein frisches Heunetz in die Box,putze das Pferd gründlich und verlese Mähne & Schweif.
Dann kratz ich noch die Hufe aus und nehme dem Pferd das Halfter ab.
Nachdem es in der Box ist,schiebe ich die Box zu und hänge das Halfter an die Box.
Ich verräume das Putzzeug,leere die Schubkarre auf dem Misthaufen aus und verräume das Mistzeug.
Ich kehre noch die Stallgasse und gehe dann.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am So Feb 19, 2012 8:40 am

Ich komme her.
ich halftere das Pferd auf und binde es an.
Ich äppel dne Paddock ab und msite die Box aus.
Ich mach die Tränke aus und hänge das heunetz raus.
Ich schiebe die Box zu,kehre die Stallgasse und putze das Pferd über.
Dann kratz ich die hufe aus und schnalle dem Pferd die Weidedecke drauf.
Nun führ ich es am halfter zur Koppel.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am Fr Sep 07, 2012 12:25 pm

"Guten Mittag, Sunny.", sage ich lächelnd.
Die Haflingerstute wiehert mir zu.
Neuerdings war sie ganz alleine im Stall.
Die anderen Pferde waren umgestellt worden.
In den Zuchtstall oder den Tunierstall.
Aber der Stute schien es nichts auszumachen.
Nun nehme ich das lilane Halfter vom Haken, lege es ihr an und binde sie in der Stallgasse an.
Ich miste die Box aus, hänge das Heunetz raus, äppel den Paddock ab und reinige die Tränke.
Dann schiebe ich die Box zu und kehre die Stallgasse.
Die Stute wartet geduldig.
Da ich fertig bin, mache ich die Anbindeseile rechts und links aus dem Halfter und führe die Haflingerstute am Halfter zum Putzplatz.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Lilly am Di Jun 25, 2013 11:32 am

Ich öffne die Box und nehme das Halfter. Neugierig sieht die Stute mich an. "S-Sunny...", flüster ich. Sie spitzt die Ohren und schnaubt. Dann wiehert sie leise und drückt mir ihre Nüstern an den Kopf. Ich umarme sie. "Es tut mir so Leid. Es tut mir so unendlich Leid.", wisper ich. Dann lege ich ihr das Halfter an und binde sie an. Erstmal schmuse ich eine Weile mit ihr. Anscheinend hatte Ty gerade die Box ausgemistet und sie geputzt. Trotzdem putze ich sie nochmal, kratze die Hufe aus und nehme ihr dann das Halfter ab. Ich lege Sunny die schwarze Westerntrense an und führe sie zur Reitanlage.

Lilly

Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 30.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Sunny

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten